Dienstag, 18. Dezember 2012

Blog-Krankheiten

Tja, lang ist der letzte Eintrag her. Die typische "Blog-Krankheit", am Anfang ist man noch etwas euphorischer und dann holt einen der Alltag ein. Dennoch möchte ich kurz was zu einigen Sachen schreiben:

Diablo 3
Es kam, wie es kommen musste, die "Wirtschaft" ist zu Bruch gegangen und Gold nähert sich immer mehr der 0,25€ Marke (sprich, 1 Mio Gold für 0,25€). Schuld dadran ist das neue Drop- und Paragon System, da so die Spieler mehr Gold bekommen und bedingt durch mehr Legendarydrops werden diese in der "normalen" Ausstattung auch abgewertet. Gold-Farming Bots erledigen den Rest. Dennoch gibts immernoch einige Super-Drops, ich hab aber keine mehr bekommen. Das letzte war eine 3-fach gesockelte Tyraels Macht mit Dex und glaube 11% Damage ggn Dämonen. Ging nach langer Zeit für 230 Mio weg, direkt danach setzte aber die Inflation ein => wenig Gewinn. Immerhin hat es mir meinen Bruticus (Bruticus @amazon.de) und paar andere schöne Sachen gesponsort :D.
Aktuell spiele ich nen WW-Barbaren und kann sogar MP6 Schlüssel farmen. Einen Höllenring hab ich auch schon, immerhin 5,5% Crit, der Rest ist leider nicht so gut gerollt. Aber ich will ja nicht klagen!

Xbox-Spiele
Ich habe mir Darksiders 2 und Halo 4 Limited Edition zugelegt. Darksiders 2 war leider eine Enttäuschung im Nachhinein, da die Story im Vergleich zum ersten Teil einfach quasi nicht vorhanden ist. Zudem störten die ewigen "suche mir 3 Items und bringe sie mir zurück, dann gebe ich dir ein weiters Item"-Aufträge ein wenig und das Spiel ist zwar wirklich riesig, aber es wirkt SEHR in die Länge gezogen. Schade... zudem das mit den Items ist eine gute Idee, nur verbrachte ich in den Menus gefühlt 1/10 der Spielzeit. Die Wii U-Umsetzung ist da sicherlich etwas konfortabler in der Bedienung. Dennoch ist der erste Teil für meinen Geschmack wesentlich besser. Die 93% Spielspaß von der Gamepro kann ich somit nicht nachvollziehen. Es steht nur hinter seinen Möglichkeiten, wahrscheinlich ist es auch nur nicht "mein" Spiel."

Halo 4 hingegen hat mich mehr als überzeugt. Erst wollte ich es günstig aus England besorgen, aber nach den vielen positiven Reviews musste es dann doch die Limited Edition sein. Gab ja auch schon das Crimson DLC Paket dazu und 2 weitere sind noch angekündigt. Bei Spartan Ops gibts aktuell 5 Episoden a 5 Kapitel, also nochmal 25 weitere "Levels", wobei die mit so ca. 15 Minuten im Coop relativ kurz sind. Aber ideal um eine online Partie zu machen. Dort bekommt man auch wesentlich mehr EP als bei den anderen Modi, also steigt der eigene Spartan schneller auf. Bin auch schon gespannt, was die Spezialisierungen alle mit sich bringen, wollte mich hierzu aber noch nicht spoilern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen